Angler-Seiten – Die Seiten für den Angler

Die Seiten für den Angler – Alles über das Angeln – Von Anglern für Angler

4. Okt. 2010

Gesetze und Verordnungen in Hessen - Angeln und FischereiMit über 6 Millionen Einwohnern gehört Hessen, besonders im südlichen Landesteil, zu den dicht besiedelten Regionen der Bundesrepublik. Zum einen gehören die Landschaften rund um Frankfurt und Wiesbaden zu den wirtschaftlich am meisten genutzten Gebieten, zum anderen gibt es hier auch die besten Angelreviere des Landes. Der Rhein hat mit über 100 Kilometern viele interessante Angelmöglichkeiten zu bieten. Zusätzlich gehören der Main, die Lahn und Fulda, Eder und Werra zu den beliebten Fließgewässern in Hessen. An Stillwasser gibt es in Hessen zum Beispiel die Stauseen Edersee, Diemelsee, Affolderner See, und Aartalsperre oder Baggerseen wie den Langener Waldsee oder der Werratalsee. Viele interessante Gewässer, die von vielen Anglern genutzt werden, und durch diverse Gesetze und Verordnungen geschützt und geregelt werden. Folgend die Kontakt und Informationsadressen sowie das Hessische Fischereigesetz.

Gesetze und Verordnungen in Hessen