Angler-Seiten – Die Seiten für den Angler

Die Seiten für den Angler – Alles über das Angeln – Von Anglern für Angler

21. Jun. 2011

Angeln, Wandern und Kanu mit Active Carelia in FinnlandDieser Artikel aus der Serie “Angelhotspots & Urlaub” geht um ein Traumziel für Angler: Nord Karelien, Finnland. Die Region Nord Karelien, oder genauer die Grenzstation Kokkojärvi liegt direkt an der Russischen Grenze circa 550 Kilometer nordwestlich von Helsinki. Die zum Ruunaa Natureresort gehörenden Gewässer, sind schon seit Jahren ein Geheimtipp vieler Angler, auch weit über Finnland hinaus. Seit nun fast 20 Jahren besitzt der Schweizer Martin Tolotto Erfahrung mit Erlebnis- und Angelreisen in Skandinavien. Hier am Rande des Ruunaa Natureresort, umgeben von naturnahen Wäldern, Seen, Flüssen und Mooren bietet er eine besondere Form des Aktivurlaubs an. Dank der Abgeschiedenheit der Anlage, wird mit persönlichem und familiären Service für Angler, Wanderer und Kanuten eine Atmosphäre geschaffen die einen absolut erholsamen und genussvollen Urlaub garantiert. Das Angebot von Active Carelia ist besonders interessant für Naturliebhaber, Wanderer, Kanuten und vor allem Angler. Falls euch diese Region und die Art des Urlaubs reizt, lest bitte weiter …

Angeln wie es sonst nicht mehr möglich ist
Nord Karelien – Kokkojärvi

Aktiver Urlaub in FinnlandNord Karelien: 21`500Km² Waldfläche, 3`500km² Wasserfläche. Oder: Jedem Einwohner Nord Kareliens fallen 0,21Km² Wasserfläche zu. Verhältnisse, wie sie einmalig sind in ganz Europa! Ebenso einmalig sind auch die Fischbestände in den Gewässern rund um Kokkojärvi.

Unser „Hausfluss“, der Lieksanjoki, ist selbst in einem Land wie Finnland, ein aussergewöhnliches Gewässer. Entsprungen in Russisch Karelien, fliesst er nur einen Kilometer von Kokkojärvi entfernt, nach Finnland hinein. Er speist zahlreiche Seen, tobt sich in den Stromschnellen von Ruunaa aus, um dann wieder friedlich in Richtung Lieksa zu ziehen, wo er in den See Pielinen mündet.

Zander, Barsch und Hecht sind die dominanten Fischarten im Oberlauf und im Ruunaajärvi. Browntrouts, Bachforellen und Äschen sind die am häufigsten gefangenen Fische in den Stromschnellen von Ruunaa. Aber auch die zahlreichen kleineren Seen und Flüsse rund um Kokkojärvi weisen einen sehr guten Fischbestand auf.

Zanderfänge aus FinnlandAm erfolgreichsten im Fluss und den Seen hat sich die Schleppfischerei mit Wobblern erwiesen. Aber auch mit Jigg und anderen Wurfködern ist man sehr erfolgreich. Fliegenfischer finden bei den Stromschnellen in Ruunaa ideale Voraussetzungen. Die Ufer können auch ohne Wathosen befischt werden und sehr viele gute Spots bieten genügend freien Rückraum.

Die Saison auf Zander beginnt Anfangs Juni und dauert bis Ende September. Auf Forellen kann man ab 1. Mai bereits angeln. Oft sind jedoch grosse Teile des Flusses dann immer noch mit Eis bedeckt.

Wir führen Sie gerne an die besten Plätze, stellen Ihnen Kartenmaterial zur Verfügung und arrangieren Transfers. Profitieren Sie von unserer Erfahrung und unseren Angeboten. Sie haben die Wahl zwischen Urlaub mit einem Rundum-Service oder Selbstversorgung. Unsere Apartments sind entsprechend ausgestattet.

Unsere Philosophie
Bei nur 4 bis 5 Wochen Urlaub im Jahr ist es wichtig das man seine Ferien auch in vollen Zügen geniessen kann. Wir distanzieren uns vom Massentourismus und grossen Gruppen und nehmen daher nur wenige Gäste pro Woche auf. Dies ermöglicht uns auf die Wünsche und Ansprüche unserer Gäste jederzeit einzugehen und einen familiären und persönlichen Service anzubieten. Daher sind wir auch in der Gestaltung unserer Programme sehr flexibel. Unsere Erfahrung – Ihr Vorteil

Angeln auf Zander in Finnland*/ACTIVE CARELIA/*
Martin Tolotto & Irina Soldanski
Kokkojärvi
Kokkojärventie 105
FIN-81650 Hattuvaara
phone:+358400320180

www.active-carelia.com
www.natureresort.eu
www.angel-reisen.ch


Bildrechte & Text: Martin Tolotto